Back to the roots hieß es am Samstag. Vor genau 2 Jahren fand der letzte Wintercross an der Forststraße in Radebeul ohne Einschränkungen statt. Am Samstag schloss sich bei perfektem Laufwetter der Kreis.

310 Läuferinnen und Läufer folgten der Einladung nach Radebeul um die bestens präparierte Strecken zu absolvieren. Unter den Aktiven waren auch 37 Mitglieder des SSV Planeta Radebeul am Start über 1,5 km; 3,1 km; 5,8 km oder 8,7 km.

Pünktlich 10:00 Uhr erfolgte der erste Start für die 1,5 km. Bis 12:30 Uhr hatten alle Teilnehmer das Ziel erreicht und freuten sich über den unkomplizierten Ablauf der Veranstaltung.

Am Ende der Läufe durften folgende Sportler des SSV Planeta Radebeul das Siegerpodest besteigen:

Strecke 1,5 km

Name Altersklasse Platz
Jonathan Schicht mU12-10 1 (Gesamtplatz 3)
Theodor Julian Poetschke mU12-10 3
Juri Feisthauer mU10-9 2
Skadi Meyer wU12-10 3
Emma Hanke wU12-11 2

Strecke 3,1 km

Name Altersklasse Platz
Ben Emilio Reif mU16-14 1 (Gesamtplatz 2)
Vitus Johannes Krause mU14-13 1
Ronja Böhme wU16-15 3
Hermine Büsse wU16-14 2
Annika Marie Protz wU16-14 3

Strecke 5,8 km

Name Altersklasse Platz
Oliver Hermann mU18 5 (Gesamtplatz 8)
Cornelia Neuhäuser W50+ 3

Ergebnisse 1,5 km

Ergebnisse 3,1 km

Ergebnisse 5,8 km

Ergebnisse 8,7 km

Wir bedanken uns an der Stelle beim DRK, die zum wiederholten Mal ihre Räumlichkeiten für die Wettkampfdurchführung zur Verfügung stellten und gleichzeitig als Ersthelfer präsent waren.

Ein besonderer Dank gilt den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern die in der Vorbereitung, bei der Durchführung und im Nachgang bei den Aufräumarbeiten aktiv angepackt haben. Ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.

wintercross_1

wintercross_2

wintercross_3

wintercross_4

wintercross_5

wintercross_6

wintercross_7

  • Jan Göhler
Links