Jahresabschluss der Kinder am 18.12.2019

Beim traditionellen Weihnachtstraining haben die Kinder ausnahmsweise die Sportart gewechselt. Herr Peche von der Fechtschule Radebeul führte die Kinder in die Welt des Fechtsports ein. Das Training startete mit einem theoretischen Teil, bei dem die Kinder viel lernten, aber auch zeigen konnten, dass sie sich doch schon recht gut auskennen.

So wie wir Leichtathleten es gewöhnt sind, startete das Training mit einer ordentlichen Erwärmung, nennen wir es Lauf-ABC mit koordinativen Elementen. Wie immer stand hier der Spaß im Vordergrund. Gut erwärmt übten alle die Grundhaltung und verschiedene Techniken des Fechtens und natürlich das Wichtigste, den richtigen Schrei, um im Wettkampf „bestehen“ zu können.

Und dann … wurde es kompliziert. Bei uns heißt es gewöhnlicherweise Turnschuhe an und los, beim Fechten ist es etwas aufwendiger. Die dicken Jacken anziehen ist gar nicht leicht, und dann kommt auch noch die Hose dazu (die wir glücklicherweise weglassen konnten), der Helm und der Handschuh. Und dann ging es endlich so richtig los. Mit Übungswaffen wurde trainiert. Jeder Punkt wurde verbissen umkämpft.

Alle hatten Ihren Spaß, haben viel gelernt, sind eingetaucht in eine neue Welt. Ein großes Dankeschön an unsere Trainer für ihre Arbeit im ganzen Jahr bei jedem Wind und Wetter. Allen Trainern, Sportlern, Funktionären und deren Familien frohe und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2020! Und allen Kindern … schöne Ferien!

 

Fechten 2019 - 1

 

Fechten 2019 - 2

 

Fechten 2019 - 4

 

Fechten 2019 - 5

 

Fechten 2019 - 6

 

Fechten 2019 - 7

 

Fechten 2019 - 8

 

Fechten 2019 - 9

 

Fechten 2019 - 10

 

Fechten 2019 - 3

 

Britt Protz
Fotograf
Britt Protz
Links