Marita Horn - Nachruf

Am 8. August 2018 nehmen wir viel zu früh Abschied von Marita Horn - Jahrgang 1943 ! - Mitglied unserer Abteilung seit 1962 und das so gut wie ohne Unterbrechung durch studieren und anderem, denn sie studierte am Institut für Lehrerbildung in Radebeul. Sie gehörte damit fast noch zu den Gründungsmitgliedern.

Wir verlieren mit ihr einen außergewöhnlichen Menschen mit einer Zielstrebigkeit und Einsatzwillen, die ihresgleichen sucht. Ihr Fleiß und ihre Beharrlichkeit sollte vielen als Vorbild dienen, denn damit wurde sie zu den erfolgreichsten Aktiven unserer Abteilung - ihre Medaillensammlung allein seit 1991 ist beeindruckend.

Bei Landesmeisterschaften kam sie auf sage und schreibe 144 Medaillen - 101x Gold, 39x Silber und 4x Bronze.

Auch bei Deutschen Meisterschaften stand sie 37mal auf dem Podest - 2x Gold, 16x Silber und 19x Bronze, dazu 32mal im Endkampf der besten 8. Dabei gelang 2015 endlich die erste Goldene.

Auch bei Welt- und Europameisterschaften konnte sie 14 Medaillen mit nach Hause bringen, 2mal Silber und 12mal Bronze, dazu 24 Finalplätze.

Aber nicht nur als Aktivewußten wir sie zu schätzen, denn auch bei unseren Veranstaltungen - ob Stadion oder Crosslauf war sie in Vorbereitung und Durchführung aktiv dabei.

Der Verein wird ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Eberhard Arnold
Links