Lausitzer Herbstmeisterschaft am 24.11. in Senftenberg

Diesmal waren 7 Radebeuler Starter unter den 350 Teilnehmern aus Sachsen, Brandenburg, Berlin und Polen und sie sahen zum Teil gar nicht schlecht aus.

Allen voran Fabio Schindler (U18) mit 2 Siegen im Hochsprung mit 1,70m und beim Kugelstoß mit 11,75m mit der nun 6 Kg schweren Kugel sowie Platz 3 über 200m in 25,15s. Alle 3 Leistungen können sich sehen lassen.

Jennifer Neuhäuser (U18) war nach langer Pause wieder aktiv dabei und hatte gleich einen ordentlichen Einstand mit der kugel auf Platz 2 mit 10,15m.

Emelie Grethe (U18), unsere fleißigste Starterin mit 2 vierten Plätzen im 60m-Lauf in 9,10s und beim Weitsprung mit 4,45m. Beim Kugelstoß belegte sie mit 8,75m Platz 6 und über 200m blieb sie als Achte wieder unter 30s – 29,87s.

Unsere beiden über 1,50m-Hochspringerinnen Thea Blättermann und Vicky Schlott -beide U18- kamen überhaupt nicht zurecht – Vicky sprang mit 1,40m auf Platz 1 und Thea mit 1,35m auf Platz 3. Im Weitsprung waren es 4,35m für Vicky (5) und 4,31m für Thea (6).

Isabel Walther (15) zeigte einmal mehr ihre Sprintqualitäten mit ihrem zweiten Platz über 60m in 8,22s und Platz 5 über 200m in 28,46s (bei U18).

Unsere 9jährige Starterin Alina Schindler lief über 500m in ordentlichen 1:53,08min auf Platz 10.

Eberhard Arnold
Links